Kerala - erleben Sie ``God's Own Country"
HotelsRundreisen: Best of Kerala   •  Strand und Natur  • Vielfalt Kerala (12 Tage)
Spezials: 
Backwaters

Kerala: Gottes eigenes Land
Die einzigartigen geographischen Eigenschaften Keralas machen es zu einem der schönsten Reiseziele Asiens.  Gemäßigtes Kilma.  Ein langer Küstenstrich mit ruhigen Stränden.  Ein stilles Netz von smaradgrünen Backwaters. Grüne Bergstationen und exotische Naturparks.  Atemberaubend schöne Wasserfälle.  Ayurvedische Kurorte.  Entzückende Kunstformen.  Magische Feste.  Historische sowie kulturelle Monumente. Exotische Küche... All dies wird zu einem unvergeßlichen Erlebnis für Sie.  Und die Attraktionen sind nur ein bis zwei Autostunden voneinander entfernt.  Kein anderes Reiseland bietet Ihnen diesen außerordentlichen Vorteil an.

Backwaters - nirgends auf der Welt bietet sich so eine Landschaft. Das grüne Wasser wie ein seidener Teppich, die Palmen am Ufer und die Komorane tauchen ein. Abends leuchten die vielen Fischerboote mit einer Lampe zur Mückenabwehr. So wandern Reihen von kleinen Lichtern langsam übers Wasser, und die Luft ist erfüllt vom Duft exotischer Gewürze.
Sie haben die Möglichkeit auf umgebauten Hausbooten diese Landschaft zu erleben, mit eigenem Koch an Bord,  zwei Schlafräumen,  zwei Badezimmern, Dusche und WC, Salon bzw. überdachtem Eßzimmer im Freien.

Ayurveda - das Mittel gegen ``Lebensmüde"
Kerala bietet viele Plätze an für eine Ayurveda-Behandlung. Die meisten der grossen Hotels bieten Ayurveda an, sowie spezielle Ayurveda-Resort, wie z.B. Surya Samudra Beach Resort, Somatheeram Beach Resort, Kappad Beach Resort.
 Hier können sie zwischen den ayurvedischen Behandlungen Sonne, See und  Strand geniessen, oder machen Sie Ausflüge zu den Backwaters, nach Trivandrum oder dem Periyar-Wildreservat. Sie können in komfortabel ausgestatteten Bungalows oder auch in traditionellen südindischen Häusern wohnen.
Beispiel einer Ayurvedamassage: Ausgewählte Kräuteröle werden anderthalb Stunden lang mit Hand  und Fuß einmassiert. Dies ist gut  zur Verjüngung des Körpers, zur Reduzierung von geistigem Streß, zur Steigerung der Vitalität, und  mehr.

Berge - Geladen mit Gewürzen, Tee und Kaffee, erheben sich diese grünen nebeligen Berge bis zum Himmel. Sie sind das Zuhause von wilden Blumen und Tieren.
Munnar ist eine Hillstation (ca. 1600 m hoch), welches umgeben ist von Teeplantagen und Bergen. Geniessen Sie die Fahrt durch diese Berglandschaft mit den endlosen Teeplantagen.
Thekkady bietet eine vielzahl von Gewürzplantagen und das Naturschutzgebiet Periyar. Abends können Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Periyarsee Elephanten beobachten. Auch die umliegenden Gewürzplantagen lohnen einen Besuch. Übernachten Sie im Hotel Spice Village.

Strände: Endlos, wie es aussieht. Wahrscheinlich hat Kerala den längsten Strand auf der Welt. Das Wasser noch blauer als der Himmel. Schwimmen Sie mit den Wellen. Am bekanntesten ist der Strand bei Kovalam (16 km entfernt von Trivandrum). Kovalam bietet einen einmaligen Strand von weiss bis schwarz. Der Palmengesäumte Strand lässt Sie entspannen und das Leben geniessen. Die umgebenden Felsen und die ruhige Bucht runden das Bild ab. Es gibt viele verschiedene Hotel, von einfach bis luxus.
Varkala (40 km von Trivandrum) ist ein am Meer liegendes Resort und Spa. Das beste Hotel ist Taj Varkala Garden Retreat.

Der Vembanad See ist der größte Süßwassersee Asiens. Hier münden die Kanäle und Flüsse der Backwaters zusammen. Der See bietet den Touristen fischen, Boot fahren und sightseeing. Das Ufer bietet ideale Picknick Plätze. Direkt am See liegt das Hotel Coconut Lagoon **** oder Kumarakom Lake Resort, welche einen einmaligen Blick auf diese Landschaft bietet.
Geniessen Sie einem Sonnenuntergang am Abend an der Bar oder am Pool

Trivandrum, die Hauptstadt, wo man auch den im 17. Jahrhundert erbauten Sri Padmanabha-Swamy-Tempel bewundern kann. Viele schöne Kolonialgebäude und alte, im typischen Stil Keralas erbaute Häuser verleihen Trivandrum ein besonderes Ambiente.

Cochin, ist eine lebendige Hafenstadt mit alter Kultur und eine der größten Ansammlungen von Sehenswürdigkeiten in ganz Kerala.

Calicut, woVasco da Gama 1498 in der Nähe landete. Das CVN Kalarai-Center ist ein in Kerala bekanntes Zentrum für den Kampfsport Kalanipayattu. Im Norden von Calicut sind noch einige weitere Orte zu erwähnen: Mahe, das heute noch zum Unionsterritonum von Pondicherry gehört, und das nahegelegene Tellicherry (Thalasseri), wo die Briten 1683 ihre erste Handelsniederlassung an der Malabar-Küste einrichteten.

 

Klimatabelle Trivandrum

 

Haben Sie Fragen oder möchten Informationen haben?

Telefon: 040-633 11 879 • Fax: 040-633 11  896 • Email: info@tajreisen.de

Kerala  •  Best of Kerala   •  Strand und Natur  • Vielfalt Kerala (12 Tage)Backwaters   • Hotels

Südindien •  Südindien 10 Tage  •  Südindien-Tempeltour  •  mit der Eisenbahn  •  Südindien Budgettour

weitere Taj Reisen Seiten
GoaKerala  •  Rajasthan  •  Ladakh •  Nepal  •  DarjeelingVaranasi  • Khajuraho

Bombay  •  Delhi  •  Madras  •  Ooty/Nilgiris  •  Diu  •  Home  • HotelsEisenbahnRundreisen

 

 

 

Home  •  Goa  •  Rajasthan  •  Kerala  •  Nepal  •  Darjeeling  •  Sikkim  •  Ladakh 
Ayurveda  •  Rundreisen  •  HotelsEisenbahnImpressum

Taj Reisen e.K.

Grindelberg 60 •  20144 Hamburg
Phone: 040-633 11 879 •  Fax: 040-444 055 34
Email:
info@tajreisen.de