Calcutta - Varanasi - Allahabad - Calcutta (4 Tage/3 Nächte)
Flug nach Varanasi. Das inmitten des Ganges-Beckens gelegene Varanasi (Benares), auch Kashi genannt, gilt wie Rom als die "Ewige Stadt". Varanasi ist die wichtigste der sieben heiligen Städte der Hindus und auch eine der ältesten Städte der Erde. Von den zahllosen Heiligtümern der Stadt sollte man den Visvanath  Temple sowie die Tempel Durga Kund, Sankat Mochan (Schrein des Affengottes Hanuman), Annapurna und Kal-Bhairava besichtigen.(1 Nacht). Mit dem Auto nach Allahabad, eine der sieben heiligen Städte der Hindus.Die Sehenswürdigkeiten: das Fort, das Haus der Familie Nehru, das Museum mit einer sehenswerten Kunstsammlung aus Rajasthan.. (1 Nacht). Rückflug nach Calcutta.

Calcutta - Darjeeling - Jaldapara Sancturary  - Sikkim - Calcutta (7 Tage/6 Nächte)
Flug nach Bagdogra. Weiterfahrt mit dem Auto (ca. 3 Stunden) nach Darjeeling. Wandern Sie, gestärkt von der frischen Bergluft, schmalen Pfaden entlang, bestaunen Sie die majestätische Kette schneebedeckter Gipfel, die in all ihrer Pracht zu sehen sind, wenn sich der Nebelschleier gelichtet hat. Erleben Sie den Sonnenaufgang auf dem Tiger Hill mit dem phantastischem Ausblick auf die Himalaya-Berge. Sidetrip zum Jaldapara Wildlife Sanctuary. (3 Nächte). Fahrt mit dem Auto nach Gangtok. Sikkim ist ein Wunderland mit Farnen und Blumen, Vögeln und Schmetterlingen, Orchideen und Bambus, Kirschbäumen, Eichen und Pinienwäldern zwischen leise plätschernden Flüssen, terrassenförmigen Reisfeldern und leuchtenden Rhododendron. Im Inneren dieses Landes befinden sich Sikkims berühmteste Klöster. (2 Nächte in Gangtok, 1 Nacht in Pemayangtse).

Calcutta - Bhubaneshwar - Konark - - Puri - Calcutta (5 Tage/4 Nächte)
Flug nach Bhubaneshwar, der Tempelstadt. Siebentausend Tempel umgaben früher den heiligen Bindusagar Lake in Old Bhubaneshwar; etwa fünthundert von ihnen existieren immer noch.  In einer herrlichen Bucht  liegt der Sun Tempel von Konarak, auch bekannt als Schwarze Pagode. Der Sonnentempel ist die absolute Krönung der Tempelarchitektur des alten Orissa.(2 Nächte). Autofahrt nach Puri. Goldener Strand und Lord Jagannath - goldener Sonnenschein, kilometerweite gelbe Sandstrände, blaue Wellen und weiße Brandung. Es ist ein Verguügen zu schwimmen, da das Meer hier flach ist. Diese Stadt am Meer, eine der vier Hindu-Pilgerzentren in Indien, ist berühmt wegen des Jagannath-Tempels, Heim des Lord Jagannath (2 Nächte). Zurück über Bhubaneshwar nach Calcutta.

Calcutta -Kaziranga Rhino Sanctuary - Manas Tiger Resort  - Guwahati - Calcutta (5 Tage/4 Nächte)
Flug nach Jorhat. Autofahrt nach Kaziranga. Sie sehen indische Nashörner, Wasserbüffel, Tiger,  Leoparden, Elefanten, Rotwild und viele Vogelarten. Reiten auf Elefanten wird im Park angeboten (1 Nacht). Weiterfahrt zum Manas Tiger Resort, welches an der Grenze zu Bhutan liegt. Der Park besteht aus Regenwald, Grasland und Flußlandschaften. Sie können Rhinozeros, Wasserbüffel, Tiger, Elefanten, Goldener Langur, Wasservögel sehen; Fischen ist erlaubt (2 Nächte).Weiterfahrt nach Guwahati, der Hauptstadt der Provinz Assam und heute einer der wichtigsten Zugänge zum Osten Indiens. Sightseeing in Guwahati. (1 Nacht). Rückflug nach Calcutta.

 

Clevere Reisebaustein ab Calcutta

Haben Sie Fragen oder möchten Informationen haben?

Telefon: 040-633 11 879  •  Fax: 040-633 11  896 • Email: info@tajreisen.de

weitere Taj Reisen Seiten
GoaKerala  •  Rajasthan  •  Ladakh •  Nepal  •  DarjeelingDiu  •  Andaman InselnVaranasi   •  Khajuraho
Bombay  •  Delhi  •  Madras  •  Home  • Hotels • Flüge • EisenbahnRundreisen

 

 

Home  •  Goa  •  Rajasthan  •  Kerala  •  Nepal  •  Darjeeling  •  Sikkim  •  Ladakh 
Ayurveda  •  Rundreisen  •  HotelsFlügeEisenbahn

Drucker- freundliche Seiten

Taj Reisen e.K.

Grindelberg 60 •  20144 Hamburg
Phone: 040-633 11 879 •  Fax: 040-444 055 34
Email:
info@tajreisen.de